Neue Navi-Systeme

Wohin des Wegs?

PI von Garmin Halle 11, Stand B29, Auszug:

Garmin, weltweit führender Hersteller von mobilen Navigationsgeräten, präsentiert zwei neue Versionen des Verkaufsschlagers nüvi. Die beiden Reisebegleiter nüvi 670T und nüvi 370T vereinen alle Funktionen der beliebten nüvi-Reihe, also Navigationsgerät, Bluetooth-Freisprechanlage, MP3- und Hörbuch-Player, Währungsumrechner, Weltzeituhr und auf Wunsch auch Reiseführer und Sprachübersetzer. Außerdem enthalten die Personal Travel Assistants der beiden neuen nüvis einen integrierten TMC-Verkehrsfunkempfänger, erkennbar an dem T im Namen, samt Antenne.

……………………..

Es soll hochwertiges und hochauflösendes Kartenmaterial von ganz Europa sowie Nordamerika geben. Beide haben noch 1,25 GB Speicher frei, etwa für Mp3 Musiktitel oder Extra-Karten. Listenpreis 370T 649 EUR, 670T 699 EUR

Datenbank-Admin de Luxe

Conis, Halle 1, Stand F61

Auszug aus einer PI von Conis:

conaex informiert Administratoren automatisch über die Existenz von Datenbanken, deren Speicherbedarf, Agentenaktivität, Einstellungen und Zugriffsbeschränkungen – so können Datenbank- oder Berechtigungsprobleme schneller behoben werden. Mithilfe der Software werden Aufgabendokumente bequem und persistent parametrisiert. Die hohe Skalierbarkeit beliebig vieler Zielserver und die effiziente Verwaltung von Zugriffskontrolllisten sind weitere Merkmale der Software, die technologisch auf der Lotus-Domino-C-API basiert.

……………

Das System ist mehrsprachig und könnte helfen, den Datenwust umfangreicher, verteilter Datenbanken speziell bei Domino leichter in den Griff zu bekommen.