Nette Ideen – Geschenke

Ich bin auf der Suche nach Geschenken gewesen und habe da etwas durchaus Nettes gefunden. Wie wärs mit Schraubenmännchen von Hinz und Kunst? Diese Drahtfiguren sind für die verschiedensten Anlässe und mit den verschiedensten Motiven zu haben. Die Auswahl reicht von Bürotätogkeiten bis hin zum Handwerk. Zum ersten Mal habe ich diese Dinger auf Trödelmärkten gesehen und wusste gar nicht, dass es dort auch komplette Kollektionen gibt. Der oben verlinkte Shop hat über 500! Schraubenmännchen für alle Lebens….. Geschenke-Lagen ;-). Ich mags ja normalerweise nicht, wenn man irgendwas von der Stange schenkt (man beachte die Wortspielerei ;-)) aber damit hat man auf jeden Fall genügend Sachen fürs Büro oder Hobby. Ganz witzig fand ich auch einige Motive, wie den Weinflaschenhalter „Schluckspecht“ oder den „Ballonfahrer“.

Wo man auch viel Auswahl findet, ist: getdigital.de. Hier geht es vor allem um mehr oder minder verrückte Sachen rund um die Bereiche IT, Handy und Computer. Darf es ein USB-gesteuerter Werfer von Schaumstoffraketen sein oder eher ein nicht ganz ernst zu nehmendes T-Shirt? Etwas böse aber lustig: Ein kleiner Roboter (Symbol für Android) schiebt ein Apfelstück zurück an seinen Platz in der Frucht mit dem Text: „Android fixed it“. Wer mag, kann dabei gerne an Apple und seine Fanboys denken ;-). Auch die Evolution läuft etwas chaotisch ab. Einfach mal durchblättern. Die Gadgets bieten ebenfalls genügend Anlass zum Grinsen.

Solche Geschenkläden im Internet sind eine prima Abwechslung von dem, was man in den Innenstädten angeboten bekommt und was eigentlich jeder kennt. Es ist absolut erstaunlich, welche Stilblüten und Einfälle man mit ein wenig Suchen im Web findet. Hier haben auch kleinere Produzenten eine Chance, Ihren Markt zu finden mit ausgefallenen Ideen oder verrückten Konzepten. In so fern darf man auch der Theorie widersprechen, dass der Internetmarkt alles gleichschaltet. Nur im Web habe ich bislang solche spezialisierten Shops gefunden. Logisch, denn mit derartigen Themen lohnt ein stationärer Handel oft nicht. Selbst in Großstädten dürfte man bei dieser Auswahl Schwierigkeiten haben, halbwegs die Wirtschaftlichkeit zu erreichen. Aber der Versandhandel machts möglich.

Autor: Georg Grohs Online Marketing

Online Marketing, Erfahrung seit 1998, einige einzigartige Erfolge. Aber immer mit einem Lächeln. georg-grohs.de