Influencer Marketing – naaajaaaa

Da hatte sich doch vor kurzer Zeit noch so eine Art Verband der Influencer für Social Media gegründet. Nun, seit langem werden Meinungsmacher mit Geschenken oder auch Cash bezahlt, damit sie bestimmte Produkte oder Leistungen positiv hervorheben. Klassisch bezeichnet man so etwas einfach als Schleichwerbung – und was anderes ist es meist auch nicht. Abgesehen davon, dass den so tätigen Influencern und Werbetreibenden eventuell Strafen nach §5, Absatz 6 UWG drohen (oder Steuernachzahlungen bei „Hobbyinfluencern“….;-) ), kommt es immer darauf an, ob man auch die passende Zielgruppe erwischt.

Zielgruppe, Zielgruppe und nochmals Zielgruppe!

Das sollte schon irgendwie stimmen. Der für Werbung eingesetzte Internetstar muss die passende Gefolgschaft haben. Wer heiße News rund um Grafikkarten präsentiert, taugt nicht als Vermittler von Girlieshirts. So mal einfach formuliert.

Leider messen gerade viele Influencer und deren Marketingpartner die Reichweite und sonst nichts. Es wird sich oft erschreckend wenig für Zielgruppe, Absatzzahlen und Gewinn interessiert. Hauptsache hip, oft gesehen werden, cool, voll auf der Welle mitschwimmen. Bloße Hypes haben aber im Online Marketing bisher nur eher selten und dann auch noch für nur wenige Werbetreibende funktioniert. Klar, ich kann wohlgesülzt sämtliches Zeug anbieten, worüber gerade bei Werben und Verkaufen, Akquisa oder Brand Eins geschrieben wird. Oder gleich im Manager Magazin. Schwupps rennt die Hammelherde von Beratern, Trainern und Coaches los.

Da fehlt oft das Basiswissen und Erfahrung

Der neueste Trend, der neueste Hype ist immer nur so gut, wie die Leute, die ihn einsetzen. Muss nicht immer sinnvoll, gut ausgeführt oder auch zulässig sein. Hauptsache, es wird ahnungslosen Kunden angedreht. Was gerade von Verkäufern als Influencer Marketing auf sogenannten Businessforen als brandneue Entwicklung durchgekaut wird – eigentlich uralt. Und selbst das wird oft nicht beherrscht.

Autor: Georg Grohs Online Marketing

Onlinemarketing als Extremsport. Erfahrung seit 1998, einige einzigartige Erfolge. Aber immer mit einem Lächeln. www.georg-grohs.de